Schlagwort: Kriminalität

  • Nicht mehr hinter Gitter

    Nicht mehr hinter Gitter

    Menschen einsperren kostet viel Geld und macht sie nicht weniger kriminell. Wir sollten es seltener tun. Im Jahr 2007 beschloss die Schweiz eine Änderung des Strafrechts, an der die dortige Politik seit 1986 gearbeitet hatte. Ein zentraler Aspekt der Reform: für die meisten Vergehen sollte keine Haftstrafe mehr erfolgen. Statt Straftäterinnen und Straftäter auf Staatskosten…

  • Stillstand in Europa: Eine Koalition der Willigen muss voranschreiten

    Stillstand in Europa: Eine Koalition der Willigen muss voranschreiten

    Den politischen Entscheidern der Europäischen Union fällt es zunehmend schwerer, sich auf gesamteuropäische Lösungen zu einigen. Mehr Menschen kehren der EU den Rücken, der Nationalismus ist auf dem Vormarsch. Die Europäische Union muss daher endlich in ihrem Kern eine „Koalition der Willigen“ gründen, die mutig neue Wege beschreitet.

  • Wenn der Klingelbeutel für immer schweigt

    Wenn der Klingelbeutel für immer schweigt

    Die aktuelle Diskussion über die Abschaffung des Bargelds sollte nicht nur aus dem Blickwinkel finanzpolitischer Überlegungen erfolgen, sondern muss auch der Frage nach den Fundamenten einer freien bürgerlichen Gesellschaft nachgehen.