Der Klimawandel wartet nicht auf eine politische Einigung

Der Klimawandel wartet nicht auf eine politische Einigung

400 parts per million: Im März 2015 hat die monatliche Durchschnittskonzentration von CO2 in der Atmosphäre ein trauriges Rekordhoch erreicht. Ende des Jahres findet die mittlerweile 21. (!) Klimakonferenz in Paris statt, doch was haben die 20 vorangegangenen Konferenzen erreicht? Genau wie die Polarkappen schrumpft auch die Hoffnung auf eine globale Einigung zunehmend und eine gerechte Lösung für alle Länder ist nicht in Aussicht.
Zeit für einen Sinneswandel?
Mehr lesen