Monopolisten im Treibsand: Das Sterben der Pressegroßhändler

Monopolisten im Treibsand: Das Sterben der Pressegroßhändler

Vor fünf Jahren griff die Bundesregierung per Gesetz in den Pressevertrieb ein. Im Sinne der Pressevielfalt schützte sie das Monopol der Pressegroßhändler. Trotzdem sinken die Auflagen ungebremst weiter. Da weiß auch ein Monopolist nicht, wie er überleben soll. Weitere Eingriffe sollte es jedoch von Seiten der Politik nicht geben.

Mehr lesen

Wer rettet den Online-Journalismus?

Wer rettet den Online-Journalismus?

Nur einmal kurz das Neueste aus der Lokalzeitung auf Google News checken…Google freut es, aber die Zeitungsverlage verdienen an ihren Artikeln auf Google News erst einmal nichts. Das Leistungsschutzgesetz versucht das zu ändern und soll jetzt auf EU-Ebene vorangebracht werden. Neue Initiativen generell sind dringend nötig, denn die bisherigen Ideen der Verlage zur Finanzierung von Online-Nachrichten funktionieren nicht.  Mehr lesen