Neues Monopol im Luftverkehr? Die Air Berlin-Rettung als ordnungspolitischer Sündenfall

Neues Monopol im Luftverkehr? Die Air Berlin-Rettung als ordnungspolitischer Sündenfall

Nun ist es offiziell: Die EU-Kartellwächter haben dem millionenschweren Rettungskredit  für Air Berlin zugestimmt. Doch die staatliche Finanzspritze der Bundesregierung ist aus ordnungspolitischer Sicht in vielerlei Hinsicht fragwürdig.

Mehr lesen

Tabu-Bruch bei der Bankenrestrukturierung in Österreich

Tabu-Bruch bei der Bankenrestrukturierung in Österreich

Wie sicher sind Staatsgarantien im Insolvenzfall? Als erstes Land innerhalb der EU könnte Österreich eine Staatsgarantie verweigern. Es droht ein Vertrauensverlust für den Staat, derweil die Kosten der Bankensanierung der Hypo Alpe Adria zum Fass ohne Boden werden. Mehr lesen

Die MS Deutschland: Ein Albtraumschiff für Anleger

Die MS Deutschland: Ein Albtraumschiff für Anleger

Der Markt für Mittelstandsanleihen verzeichnet mit der Insolvenz des „Traumschiffs“ MS Deutschland die nächste dubiose Pleite nach dem Fall Prokon, bei der sich zeigt, wie schlecht die Position von Privatanlegern gegenüber den Firmen, Ratingagenturen, Emissionsberatern und Banken ist. Eine Stärkung der Rechte der Finanzdienstleistungsaufsicht ist nötig, um dies in Zukunft zu ändern. Mehr lesen