Vom Ende der Welthandelsordnung, wie wir sie kennen

Vom Ende der Welthandelsordnung, wie wir sie kennen

Tim Krieger, Leiter der Wilfried-Guth-Stiftungsprofessur und des Think Ordo!-Blogs, erklärt in seinem neuen Blogbeitrag auf Wirtschaftliche Freiheit wieso die Reaktion der Europäischen Union auf die Handelspolitik von Donald Trump falsch war und wie dies die Welthandelsordnung gefährden kann.

Mehr lesen

Das BIP wächst und keinen interessiert‘s: Über den Bedeutungsverlust ökonomischer Analyse

Das BIP wächst und keinen interessiert‘s: Über den Bedeutungsverlust ökonomischer Analyse

Mit Brexit und Trump wurde das Bruttoinlandsprodukt BIP als Indikator für den Wohlstand abgewählt. Die Ökonomen haben es verpasst, rechtzeitig Alternativen anzubieten. Sie müssen nun reagieren, damit die ökonomische Analyse wieder an Bedeutung gewinnt.

Mehr lesen

America first: Handelspolitik à la Trump

America first: Handelspolitik à la Trump

Mit seinem America first-Programm will US-Präsident Donald Trump unter anderem die US-amerikanische Wirtschaft stärken und vor allem Arbeitsplätze erhalten und neue schaffen. Die Neuausrichtung der Handelspolitik im Sinne Trumps stellt dabei eine Kehrtwende dar, jedoch eine unvorteilhafte. Dem Welthandel und auch der US-amerikanische Wirtschaft droht großer Schaden. Mehr lesen