Stillstand in Europa: Eine Koalition der Willigen muss voranschreiten

Stillstand in Europa: Eine Koalition der Willigen muss voranschreiten

Den politischen Entscheidern der Europäischen Union fällt es zunehmend schwerer, sich auf gesamteuropäische Lösungen zu einigen. Mehr Menschen kehren der EU den Rücken, der Nationalismus ist auf dem Vormarsch. Die Europäische Union muss daher endlich in ihrem Kern eine „Koalition der Willigen“ gründen, die mutig neue Wege beschreitet. Mehr lesen

Terroranschläge in Paris: Ausgrenzung als Triebfaktor für die Radikalisierung

Terroranschläge in Paris: Ausgrenzung als Triebfaktor für die Radikalisierung

Die Terroranschläge der Gegenwart werden in den Medien und bei vielen Bürgern immer mehr mit religiösen Motiven in Verbindung gebracht. Dabei wird übersehen, dass die eigentlichen Gründe für die Vorfälle in Paris oder in anderen Städten Europas vor allem die soziale Ausgrenzung und die damit verbundene Frustration von jungen Menschen sind. Mehr lesen

Geplante Obsoleszenz: Hilfe für die Wirtschaft, die unseren Planeten zerstört

Geplante Obsoleszenz: Hilfe für die Wirtschaft, die unseren Planeten zerstört

Das geplante Aus-der-Mode-kommen oder auch vorschnelle Veralten von Produkten ist „in“. Viele Unternehmen erhöhen ihre Gewinnspannen, indem sie Kunden dazu bringen, ihre Produkte nach kurzer Zeit durch neue zu ersetzen. Doch was betriebswirtschaftlich rational erscheint, ist gesamtgesellschaftlich fatal. Konsumenten und politisch Verantwortliche sollten endlich ihre Augen öffnen und diesem Irrsinn entschieden entgegentreten. Mehr lesen

Wegwerf-Verbot für französische Supermärkte: Ein Gesetz für die Tonne?

Wegwerf-Verbot für französische Supermärkte: Ein Gesetz für die Tonne?

Weltweit werden jährlich bis zu zwei Milliarden Tonnen Lebensmittel weggeworfen. Die französische Regierung hat nun große Supermärkte per Gesetz verpflichtet, nicht verkaufte Lebensmittel zu spenden. Sinnvolle Maßnahme oder purer Aktionismus? Mehr lesen