Klimapolitik findet in Deutschland nicht auf der Straße statt

Klimapolitik findet in Deutschland nicht auf der Straße statt

Auf Drängen der deutschen Autolobby wird seit 2011 die CO2-Effizienz von Neuwagen so gekennzeichnet, dass SUVs oft besser abschneiden als Kleinwagen. Das stärkt zwar den deutschen Premium-Sektor, verfehlt aber das ursprüngliche Ziel des damaligen Gesetzes. Gelungene Klimapolitik sieht anders aus.

Mehr lesen

Subventionen für Elektroautos: Ökonomischer Unsinn

Subventionen für Elektroautos: Ökonomischer Unsinn

Die Bundesregierung hat zusammen mit der Automobilindustrie ein Subventionsprogramm zur Förderung von Elektro- und Hybridautos beschlossen. Dieses Förderungsprogramm ist kritisch zu bewerten, da es falsche Anreize setzt, politikgetrieben und ökologisch fragwürdig ist. Mehr lesen